Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Landkreis Erding

In der Gynäkologie im Klinikum Landkreis Erding werden sämtliche Krebserkrankungen behandelt und operiert. Um Patientinnen mit Brustkrebs bestmöglich zu versorgen, beteiligt sich die gynäkologische Abteilung am kooperativen Brustzentrum des Klinikums Landshut. Weiterhin beteiligen sich die Ärzte an der gemeinsamen Tumorkonferenz, um interdisziplinär den weiteren Behandlungsweg zu besprechen, so dass die Therapie für jede Patientin individuell optimal erstellt wird.

In der Geburtshilfe kümmern sich erfahrene Kinderkrankenschwestern und speziell ausgebildete Stillberaterinnen um Mutter und Kind, sind Ansprechpartner bei Fragen und Problemen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Weiterhin wird die Patientin auch auf Station von ihrer Hebamme versorgt, so dass die Betreuung zu Hause übergangslos weitergehen kann. Die medizinische Versorgung der neuen Erdenbürger ist im Klinikum Erding ebenso bestens gewährleistet: nach der Erstuntersuchung wird auch die sogenannte U2-Untersuchung, die ein Neugeborenen-Screening mit Stoffwechseltest, Hörtest und Hüftsonographie beinhaltet, bereits im Krankenhaus von niedergelassenen Kinderärzten und Orthopäden vorgenommen.


Ihre Ansprechpartner

Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Birgit Niemeyer

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe wird seit Februar 2016 von Dr. Birgit Niemeyer geleitet. Ihre beruflichen Stationen führte sie über Garmisch-Partenkirchen, Bozen und die TU München nach Erding.

Werdegang

Dr. Birgit Niemeyer hat in Innsbruck Medizin studiert und ist sowohl in Deutschland als auch in Italien als Ärztin approbiert. Ihre Facharztausbildung erhielt sie in Garmisch-Partenkirchen, Bozen und München an der TU, darüber hinaus hat sie sowohl in der Chirurgie im Hadassah Hospital in Jerusalem, in der Plastischen Chirurgie an der Mayo Klinik in Rochester-Minnesota sowie bei einem Entwicklungshilfeprojekt in Guinea (Westafrika) über Mango e.V. Erfahrungen gesammelt.

Fachliche Qualifikation

Fachärztin für

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

Weiterbildungen

  • Spezielle operative Gynäkologie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Leitender Oberarzt Dante Rivera Conversion

Dante Rivera Conversion ist Leitender Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Landkreis Erding.

Fachliche Qualifikation

Facharzt für

  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gynecologo-Obstetra (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe)
    Universidad Nacional Mayor de San Marcos/Lima, Peru

Oberärztin Irene Brotsack

Irene Brotsack ist Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Landkreis Erding.

Fachliche Qualifikation

Fachärztin für

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

Pflegeleitung Barbara Kögel

Barbara Kögel ist Pflegeleitung der 5. Station, in der neben den Patientinnen der Gynäkologie und Geburtshilfe auch Patienten verschiedener weiterer Fachdisziplinen versorgt und behandelt werden: Urologie, Herzkatheter, Orthopädie, HNO und Augenheilkunde.

Fachliche Qualifikation
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Ausbildung zur Stationsleitung

Pflege-Teamleitung Cathleen Föring

Cathleen Föring ist die Teamleitung der Pflege auf der Station 5B, auf der neben den gynäkologischen Patientinnen auch Patienten verschiedener weiterer Fachdisziplinen versorgt und behandelt werden: Urologie, Herzkatheter, Orthopädie, HNO und Augenheilkunde.


Pflege-Teamleitung Carolin Jagoda

Carolin Jagoda ist die Teamleitung der Pflege auf der Geburtshilfe-Station 5A.