Weiterbildungsermächtigungen in der Chirurgie

  • Weiterbildungsermächtigung für den Common Trunk, Rotation
  • Weiterbildungsermächtigung nach alter Verordnung vollkommen, Rotation

Zusätzlich Basisweiterbildungsermächtigung für die Facharztkompetenzen im Gebiet der Chirurgie:

  • Weiterbildungsermächtigung: 2 Jahre
  • in Rotation mit der Intensivstation, Unfallchirurgie, Visceral-, Thorax- und Endokrinen Chirurgie

Schwerpunkte der Chirurgie:

  • Gefäßchirurgie: 3 Jahre
  • Unfallchirurgie: 2 Jahre
  • Viszeralchirurgie: 4 Jahre
  • spezielle Viszeralchirurgie: 2 Jahre
  • Visceralchirurgie: 2 Jahre
  • Demnächst Thoraxchirurgie: 2 Jahre

Zusatzbezeichnungen:

  • Phlebologie: volle Weiterbildungsermächtigung