Krankheitsbilder, die im Zentrum für Kontinenz- und Beckenboden behandelt werden

In unserem Team arbeiten wir eng zusammen mit Physiotherapeutinnen, die sich auf Beckenbodenerkrankungen spezialisiert haben, und Urotherapeutinnen, die Betro ene beraten. Zudem kooperieren wir mit Neurologen, Ernährungsberatern, Psychotherapeuten
und Sexualmedizinern. Wir behandlen Frauen, Männer und Kinder.

Blase

  • Blasenschwäche und Harninkontinenz
  • Blasen- und Harnröhrenschmerzen
  • Harnwegsinfekte
  • Blasenentleerungsstörungen

Unterleib

  • Senkung von Gebärmutter und Scheide
    Beckenschmerzen

Darm & Blase

  • Fistelbildung an Darm oder Blase
  • durch Diabetes verursachte Blasen- und Darmstörungen
  • Schließmuskelschäden

Darmtrakt

  • Darmschwäche und Stuhlinkontinenz
  • Stuhlentleerungsstörungen
  • Mastdarmvorfall
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Verstopfung
  • Divertikulose und Divertikulitis
  • Hämorrhoiden