Aktuelle Pressemeldungen

„Warum schreit mein Baby so viel? Ist es wirklich satt? Geht es ihm gut? Habe ich alles richtig gemacht? Was ist nur los?“ ... So oder so ähnlich ergeht es vielen frischgebackenen Eltern. Aufgrund stetig ansteigender Geburtenzahlen und eines akuten Hebammenmangels im Landkreis Erding entstand daher in enger Zusammenarbeit mit dem Klinikum Landkreis Erding und der KoKi-Fachstelle am Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie, die Idee zur Schaffung einer passenden Anlaufstelle, um auf diese Bedarfslücke zu reagieren.

Am 15.10.2018 wurde der Schulneubau im Rahmen einer festlichen Veranstaltung an die Nutzer übergeben und bietet nun den Schülerinnen und Schülern eine moderne, innovative Lernumgebung nach den neusten technischen Rahmenbedingungen.

In der Abteilung für Radiologie des Klinikums Landkreis Erding unter der Leitung von Chefärztin Dr. Gerda Leinsinger wurde im Februar 2018 eine neue Angiographie-Anlage zur Röntgenuntersuchung der Gefäße installiert. Das Gerät bietet modernste Technik inklusive 3D-Anwendungen auf höchstem Niveau und ermöglicht es, die Interventionsinstrumente mit höchster Präzision millimetergenau und schmerzfrei in den Blutgefäßen und Gefäßsystemen zu bewegen.

Seit etwa einem Jahr gibt es das MVZ Landkreis Erding. Im November 2017 vom Klinikum Landkreis Erding gegründet.

Der Kreisausschuss des Landkreises hat in seiner Sitzung vom 03. Dezember 2018 einstimmig beschlossen, dem Kreistag zu empfehlen, die Rechtsform des Klinikums Landkreis Erding zu wechseln.

Eine hohe Qualität des Leistungsangebots ist das wichtigste Ziel eines eines Krankenhauses. Besonders erfreulich ist daher, dass auch im Jahr 2018 das Klinikum Landkreis Erding erfolgreich sämtliche Audits der zertifizierten Bereiche bestanden hat.

Die Klinik Dorfen ist in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Am 27. März 1928 wurde das Haus an der Erdinger Straße 17 nach einer Bauzeit von zwei Jahren feierlich eröffnet. Landkreis und Klinikum haben das Jubiläum Mitte September mit einem Festakt und einem Tag der Offenen Tür gefeiert.

Erstmalig haben am Klinikum Erding zwei Mitarbeiterinnen der Notaufnahme die „Weiterbildung Notfallpflege“ gemäß der Vorgaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Im Juli konnten Frau Martha Engel (Pflegeleitung der Notaufnahme) und Frau Senay Cakilci die Zertifikate entgegennehmen.

Seit April 2018 ist PD Dr. Reinhard Lange neuer Ärztlicher Leiter der Notaufnahme am Klinikum Erding und zuständig für den Bereich Chirurgie. Der Viszeralchirurg und Intensivmediziner wurde an der Uniklinik Essen ausgebildet und war zuletzt tätig am Krankenhaus Pfaffenhofen.

Der Kreisausschuss des Klinikums hat in seiner Sitzung vom 03. Dezember 2018 einstimmig beschlossen, dem Kreistag zu empfehlen, die Rechtsform des Klinikums Landkreis Erding zu wechseln. Bisher ist das Klinikum Landkreis Erding als Kommunalunternehmen selbständig tätig.