Aktuelle Pressemeldungen

Im Oktober 2015 fiel der Startschuss – nun kann den ersten Absolventen des berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs Health Care Services mit der Vertiefung Pflegemanagement gratuliert werden: die Bachelor-Arbeit ist eingereicht und mit der Abschlussprüfung, die am 11. September 2018 in Stuttgart stattfand, fanden die Bemühungen der letzten drei Jahre ihren krönenden Abschluss. Am 12. September fand aus diesem Anlass ein kleiner Umtrunk im Klinikum statt, um mit den Absolventen zu feiern.

Die Klinik Dorfen wird 90 Jahre alt. Am 27. März 1928 wurde das Haus an der Erdinger Straße 17 nach einer Bauzeit von zwei Jahren feierlich eröffnet. Nun feiern Landkreis und Klinikum das Jubiläum mit einem Festakt. Am Samstag, den 15. September 2018, findet zu diesem Jubiläum, findet zudem von 10 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, bei dem sich nicht nur die Abteilungen des Hauses vorstellen, sondern auch Reanimationstraining, eine Teddyklinik sowie ein begehbares Darmmodell der Felix-Burda-Stiftung für die Besucher geboten wird.

Das Klinikum Landkreis Erding arbeitet bereits seit 10 Jahren sehr erfolgreich mit dem Kinderkrankenhaus St. Marien zusammen. Die Zusammenarbeit wurde in der letzten Dekade in ausgewählten Fachbereichen kontinuierlich weiter ausgebaut. Die neueste Kooperation betrifft den Bereich Kinder-Diabetologie.



Im Juli hat das Gesundheitsamt im Klinikum Landkreis Erding eine sogenannte Regelbegehung im Rahmen der krankenhaushygienischen Überwachung durchgeführt. Das Ergebnis ist für das Klinikum positiv.

Im Klinikum Erding ist eine neue Ausstellung zu sehen: Doris Hanuschek zeigt ihre Bilder vom 25. August bis zum 19. Oktober.

Die Zentrale Sterilgut-Versorgungsabteilung (ZSVA) des Klinikums Landkreis Erding wurde umgebaut und mit einer neuen Aufbereitungsanlage für die Endoskopie ausgestattet, die in dieser Woche in Betrieb genommen wurde.

Der Verwaltungsrat des Klinikums Landkreis Erding hat seiner Sitzung vom 11. Juli Prof. Dr. Gerhard Konrad als Ärztlichen Direktor und Prof. Dr. Rudolf L. Riepl als Stellvertretenden Ärztlichen Direktor bestätigt.

Der Kreisausschuss hat seiner Sitzung vom 02. Juli den in der Junisitzung des Verwaltungsrats vorgelegten und beschlossenen Jahresabschluss für das vergangene Jahr besprochen und ebenfalls beschlossen. Die schlechte Nachricht: das Defizit vergrößert sich in 2017 noch. Für 2018 erwarten die Verantwortlichen dennoch wieder ein besseres Ergebnis.

Der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuz Erding und das Klinikum Landkreis kooperieren bereits seit Jahren bei unterschiedlichen Themen miteinander.

Daniela Gratzer und Manuel Roque de Jesus, ein „fotografier-leidenschaftliches“ Paar, wie sie sich selbst nennen, stellen erstmalig im Klinikum Erding aus. Frei nach dem Motto „Die Weit is a schena Ort“ halten sie Zuhause und auf Reisen immer die Augen offen auf der Suche nach Fotomotiven. Ob Mensch, Landschaft, Tier, Architektur oder Fantastische Welten – überall gibt es schöne Dinge zu sehen, die es lohnt, mit der Kamera festgehalten zu werden. Die Ausstellung ist seit dem 09. Juni und noch bis 30. Juni zu sehen.