Ihre Ansprechpartner des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Leiterin des interdisziplinären Kontinenz- und Beckenbodenzentrums:
Dr. med. Birgit Plattner

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe wird seit Februar 2016 von Dr. Birgit Plattner geleitet. Ihre beruflichen Stationen führte sie über Garmisch-Partenkirchen, Bozen und die TU München nach Erding.

Werdegang

Dr. Birgit Plattner hat in Innsbruck Medizin studiert und ist sowohl in Deutschland als auch in Italien als Ärztin approbiert. Ihre Facharztausbildung erhielt sie in Garmisch-Partenkirchen, Bozen und München an der TU, darüber hinaus hat sie sowohl in der Chirurgie im Hadassah Hospital in Jerusalem, in der Plastischen Chirurgie an der Mayo Klinik in Rochester-Minnesota sowie bei einem Entwicklungshilfeprojekt in Guinea (Westafrika) über Mango e.V. Erfahrungen gesammelt.

Fachliche Qualifikation

Fachärztin für

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

Weiterbildungen

  • Spezielle operative Gynäkologie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Weitere Qualifikationen

  • Senior Mammaoperateur nach Onkozert
  • Mammasonographie DEGUM I
  • Pränataldiagnostik DEGUM II

Sonstiges

  • Lehrauftrag der Technischen Universität München
  • Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft

Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie,
Stellvertretender Ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. Jörg Theisen

Prof. Dr. Jörg Theisen ist Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie sowie Leiter des Darmzentrums am Klinikum Landkreis Erding. Seit dem 01. Januar 2019 ist Prof. Theisen zudem zum stellvertretenden Ärztlicher Direktor ernannt.


Chefarzt der Gastroenterologie: Dr. Gernot Berthold

Die Abteilung Innere Medizin mit dem Schwerpunkt für Gastroenterologie und Stoffwechsel im Klinikum Landkreis Erding wird geleitet von Dr. Gernot Berthold.

Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • 1992 - 1997: Innere Medizin, Städt. Krankenhaus Wertheim
  • 1997 - 1999: Med. Klinik, Caritas-Krankenhaus
  • 1999 - 2000: Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim
  • 2000 - 2003: Wald-Klinikum Gera
  • 2003 - 2021: Leitender Oberarzt II. Med. Klinik Wetzlar
  • Seit 01.20.2021: Chefarzt der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Stoffwechsel am Klinikum Landkreis Erding
Fachliche Qualifikation

Facharzt für

  • Innere Medizin

Schwerpunkt

  • Gastroenterologie

Zusatzbezeichnungen

  • Infektiologie
  • Ernährungsmedizin (DGEM/DAEM)
  • DEGUM Innere Medizin Stufe II

Chefärztin Radiologie Dr. Gerda Leinsinger

Seit 2003 ist Dr. Gerda Leinsinger die Chefärztin der Radiologie und Nuklearmedizin am Klinikum Landkreis Erding.

Werdegang

Die Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin wird geleitet von Dr. Gerda Leinsinger. Geboren in München hat die Fachärztin für Nuklearmedizin und Radiologie dort auch ihr Medizin-Studium erfolgreich abgeschlossen. Anschließend arbeitete sie zunächst im Klinikum Großhadern in München, wo sie auch ihre Facharzt-Weiterbildungen absolvierte. Seit dem 01.08.2003 ist Dr. Leinsinger die Chefärztin der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin am Klinikum Landkreis Erding. Seit dem 01.04.2009 besitzt sie zusätzlich die KV-Niederlassung im Fachgebiet Nuklearmedizin und Kernspintomographie mit Standort am Klinikum Landkreis Erding.

Fachliche Qualifikation

Fachärztin für

  • Diagnostische Radiologie
  • Nuklearmedizin

Chefarzt der Urologie: Dr. Thomas-Daniel Vogt

Dr. Thomas-Daniel Vogt ist der Chefarzt der Abteilung für Urologie, die 2021 als Hauptabteilung neugegründet wurde.

Werdegang

Vor seiner Tätigkeit im Klinikum Landkreis Erding war Dr. Vogt Leitender Oberarzt in der Urologie am Hegau-Bodensee-Klinikum in Singen.

Fachliche Qualifikation

Facharzt für

  • Urologie

Zusatzbezeichnungen

  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Andrologie
  • Robotische Chirurgie
  • Kinderurologie

Therapeutische Leitung Therapiezentrum Christine Mittermeier

Christine Mittermeier hat die Therapeutische Leitung des Therapiezentrums inne.